Wohlsein, Wohlbefinden, Wohlfühlen

Laut der Weltgesundheitsorganisation sind Herzerkrankungen und Depressionen bis 2020 die führenden Volkskrankheiten. Das Herz ist demnach doppelt belastet: als Organ und emotionales Zentrum. Die Wechselwirkung von Körper (Wohlbefinden), Geist (Wohlsein) und Gefühl (Wohlfühlen) gewinnt damit zunehmend an Bedeutung.

Wertvolle Informationen dazu, wie sich alle drei Bereiche in Balance halten oder bringen lassen, liefert die aktuelle Themenzeitung "Human Body" in der Weltwoche vom 10. April 2014.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dewey Magby (Freitag, 03 Februar 2017 23:39)


    Thanks in favor of sharing such a fastidious thought, piece of writing is good, thats why i have read it fully

  • #2

    Katie Zipp (Dienstag, 07 Februar 2017 06:48)


    I'm really loving the theme/design of your blog. Do you ever run into any browser compatibility problems? A few of my blog audience have complained about my site not operating correctly in Explorer but looks great in Opera. Do you have any advice to help fix this problem?